Smart. Flexibel. Perfekt.

Intelligente Lösungen mit
hohem Flexilibitätsgrad.

Manufaktur in Serie

Oberflächenbeschichtung durchdacht lösen

Bauteile erfordern oft intelligente Lösungen mit hohem Flexibilitätsgrad. Einerseits sind uniforme Bauteile mit engen Oberflächentoleranzen und in höchster Qualität gefordert. Andererseits ist die wirtschaftliche Bearbeitung mit hohem Automatisierungsgrad wichtig. Wir verbinden diese beiden Ansprüche und bieten Ihnen „Manufaktur in Serie“!

Möglich ist das dank unserer Prozesstechnologie, mit der wir jedes Bauteil einzeln sowohl wirtschaftlich als auch perfekt bis ins Detail beschichten können. Die Oberfläche wird dabei exakt auf die Anforderungen des Bauteils abgestimmt. Selektive Beschichtungen sind ebenso möglich wie unterschiedliche Schichtstärken am gleichen Bauteil, und das für fast alle galvanisch abgeschiedenen Oberflächen, auch Edelmetalle. 

Weil jedes Bauteil einzeln beschichtet wird, ist „ein Teil wie das andere“ tatsächlich Realität, mit immer gleichen Schichtstärken und exakt reproduzierbaren Toleranzen. Dank einer serienbegleitenden, dokumentierten Überwachung und Steuerung der Prozessparameter werden nur perfekte Bauteile geliefert – somit ist für höchste Qualität und Prozesssicherheit gesorgt. Zudem wird mit unserer effizienten Technologie jedes Einzelteil sekundenschnell beschichtet – ideal für hohe Volumen!

Wir konstruieren, entwickeln und bauen die Anlagen speziell für die Anforderungen Ihres Bauteils und nehmen die Serienbeschichtung als Ihr Dienstleister vor. So profitieren Sie von unserer Kompetenz im Anlagenbau und von unserem Beschichtungs-Know-how.

Unsere zukunftsfähige Technologie ist so vielfältig wie Ihre Aufgabenstellungen und so individuell wie Ihr Bauteil!

Fragen zu FPP?

Nutzen Sie dieses Formular für einen schnellen Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei Holzapfel-FPP!

>
* Pflichtfelder

Mit unserer Prozesstechnologie garantieren wir für Ihre Produktion die folgenden Vorteile:

Höchste Qualität sichern

  • Null-Fehler-Quote
  • Enge Toleranzen
  • Gleichmäßige Schichtdickenverteilung 
  • Beschichtung optimal auf das Bauteil ausgerichtet
  • Höchste Qualität und Durchsatz bei maximaler Prozesskontrolle

Anwendungsbeispiele mit Hartchrombeschichtung

  • Einspritzdüsen
  • Ein- / Auslassventile
  • Bauteile für

    • Bremszylinder
    • Stoßdämpfer


© blacklionder/Fotolia

Prozesse stabilisieren & Kosten sparen

  • Selektive Beschichtung 
  • Schichtdicke kann den Anforderungen exakt angepasst werden
  • Unterschiedliche Schichtstärken auf einem Bauteil möglich
  • Ideal für metallische Grundwerkstoffe
  • Kostenoptimierung durch hohen Automatisierungsgrad
  • Durch Spezialisierung auf das Bauteil hohe Anlagenverfügbarkeit